Lohnabrechnung

für kleine und mittelständige Unternehmen


Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und profitieren Sie vom geringen Zeitaufwand


Sind Ihre Stammdaten einmal angelegt, beschränkt sich Ihr Zeitaufwand auf die monatliche Übermittlung Ihrer Bewegungsdaten. Darunter verstehen wir bei Löhnen, die geleisteten Stunden oder z.B. Ein- oder Austritte von Mitarbeitern (Nutzen Sie hierfür unsere Personalfragebögen). Nachdem die Bewegungsdaten erfasst sind, erhalten Sie die entsprechenden Probeabrechnungen, mit Bitte um Freigabe. Erfahrungsgemäß beträgt Ihr durchschnittlicher Zeitaufwand nicht mehr als zehn bis fünfzehn Minuten pro Monat.


Die Lohnabrechnung setzt sich aus folgenden Einzeldienstleistungen zusammen:


Dabei werden alle Stammdaten der Mitarbeiter, sowie die An- und Abmeldungen erfasst. Basierend auf diesen Daten wird die laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung erstellt. Des Weiteren werden die Meldungen zur Sozialversicherung erstellt und die aktuellen Abrechnungs- und Beitragsnachweise angefertigt. Zudem werden die Urlaubstage verwaltet und die laufende Lohnsteueranmeldung angelegt.

  • Einer Übernahme der Jahresendarbeiten.

Hierbei werden die Bescheinigungen für die Lohnsteuerkarte erstellt und die Jahresmeldung zur Berufsgenossenschaft und bei den Krankenkassen vorgenommen. Des Weiteren wird das Jahreslohnkonto geprüft und erstellt. Alle Meldungen werden elektronisch an die jeweiligen Ämter übermittelt.

  • Dem Erstellen von Bescheinigungen

Unter diese Leistung fallen unter anderem das Erstellen von Verdienst- und Arbeitsbescheinigungen, sowie die Bescheinigung des Nebeneinkommens. Zudem können Entgeltbescheinigungen zur Mutterschaft, zum Krankengeld und zum Krankengeld des Kindes erstellt werden.


Wir übernehmen für Sie








Leistungen für die Lohnbuchhaltung nach Standardtarif





Mitglied bei


zertifizierte Software Lösung